Individuell und einzigartig

Individuell und einzigartig

Individulität wird seit Jahren groß geschrieben. Wir reden von Alleinstellungsmerkmalen und jeder möchte etwas ganz besonderes sein…die Natur kann das auch. Und das schon seit Ewigkeiten und völlig unaufgeregt.

mehr lesen
Himmelschlüsselchen

Himmelschlüsselchen

Schlüsselblumen sind mit die ersten Frühjahrsblüher und und inzwischen ziemlich selten geworden.Aus diesem Grund stehen sie auch unter Naturschutz und dürfen nicht gesammelt werden. Mich erinnern sie immer an meine Kindheit, in der es im Wald ein ganzes Himmelschlüsselchental gab. Inzwischen sind sie in meinem Garten heimisch geworden und sogar auf auf die Wiese sind sie schon ausgewandert. Ernten werde ich sie auch hier nicht, dafür sind sie mir viel zu schade. Egal ob die Schlüsselblume eine wirksame Heilpflanze ist.

mehr lesen
Kräuterkissen

Kräuterkissen

Derzeit hat ja gefühlt jeder seine Nähmaschine aktiviert und näht fleißig Mundschutze.Ich finde es erstaunlich, welche verborgenen Talente in vielen von uns schlummern, wenn ich mir die fertigen Masken anschaue. Warum dann also nicht das Talent weiter ausbauen und sich mit anderen Nähobjekten beschäftigen? Und zwar mit Kräuterkissen?

Die meisten haben ein Körnerkissen zuhause. Das tut in vielen Situationen gute Dienste, egal ob heiß oder kalt. Aber die Vielfalt der Kissen beschränkt sich doch nicht darauf. Es gibt Erkältungskissen, welche, die das Einschlafen erleichtern, Kamillekissen gegen Ohrenschmerzen, welche  zur Konzentrationsförderung und dann den Klassiker, das Lavendelkissen.

mehr lesen
Apfelblüte

Apfelblüte

Alle Apfelbäume stehen gerade in voller Blüte.  Überall summt und brummt es und wenn alles klappt, kommt in diesem Jahr auch kein Frost dazwischen. Was bedeutet, dass wir reichlich Äpfel ernten können.

Es gibt zwar ausreichend Äpfel im Supermart zu kaufen, aber das Sortenangebot ist überschaubar. Und wer solches Glück wie ich hat

mehr lesen
Was lange wärt…

Was lange wärt…

Was lange wärt, wird endlich gut. Da ja jetzt und scheinbar auch in nächster Zeit neben anderen Veranstaltungen auch die Kräuterwanderungen ausfallen, hatte ich die Idee, mit Euch durch meinen Garten zu wandern. Dort findet sich alles, was sonst auch auf den Wiesen wächst. Und meiner Erfahrung nach, gibt es immer wieder Unsicherheiten, Interesse und Bedarf, Vergessenes wieder aufzufrischen. Deshalb könnt ihr hier https://www.kraeuter-querbeet.de/shop/?et_fb=1&PageSpeed=off

mehr lesen
Farne

Farne

Es gibt weltweit ca. 12.000 Arten von Farnen, davon wachsen ungefähr 100 Arten in unseren Breiten. Adlerfarn, Hirschzungenfarn und Wurmfarn kennt ihr alle sicherlich. Habt ihr auch in Erinnerung, dass Farne mit Schachtelhalmen und Bärlapppflanzen vor ca. 360 bis 300 Millionen, also im Karbon, gigantische Wälder bildeten und für unsere Steinkohlevorkommen sorgten?

mehr lesen