Jeder braucht Schönheit genauso wie Brot und Orte, an denen er spielt oder betet.
Aber die Natur kann heilen und aufmuntern und die Seele und den Körper gleichermaßen stärken. John Muir

Willkommen im grünen Reich der Kräuterfrau!

Dieses Reich umfasst die Wiesen- und Wälder des Flämings und der Elbaue und nicht zuletzt meinen Heil- und Seelengarten. In dieser Umgebung finde ich alles, um körperliche und seelische Probleme zu lindern.

Mein Vertrauen zur Natur und deren unvorstellbaren Heilkräften wurde schon in meiner Kindheit geprägt.

Der Thüringer Wald war mir genau wie das Gartenbaustudium und die Ausbildung zur Kräuterfrau ein wichtiger Lehrmeister.
Ein Leben ohne Kräuter, Blumen und Bäume wäre für mich undenkbar!
Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, meine Begeisterung und meinen Erfahrungsschatz an alle Interessierten in alter Kräuterfrauentradition weiterzugeben.

Begleiten Sie mich also auf Wanderungen, Seminaren und Ausbildungen und lassen Sie sich genau wie ich von der Einzigartigkeit unserer Natur faszinieren!

Neben den Heil -und Wildkräutern spielen Gärten in meinem Leben eine große Rolle.

Schon immer empfand ich meinen eigenen sowie auch fremde Gärten als Orte der Ruhe und Kraft, an denen die durch Alltagsstress und auch Krankheit in Mitleidenschaft gezogene Seele wieder neue Energie schöpfen kann.

Deshalb vermittle ich in Seminaren, dass Gartenarbeit Erfüllung und Lebensenergie in sich birgt und nicht nur aus lästigem Unkrautziehen und Schädlingsbekämpfung besteht.

Anliegen meiner Kurse ist es, Sie anzuregen, wieder mit offenen Augen durch die Natur zu gehen, mit allen Sinnen deren Schönheit zu begreifen und ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge des Lebens, in die wir so fest eingebunden sind, zu erlangen. Obwohl die Bücherläden voll mit passender Literatur sind, uns Zeitungs-und Fernsehberichte rund um die Uhr informieren und auch das Internet dazu beiträgt, dass wir vor einer Informationsflut stehen, die kaum noch zu bewältigen ist,  werden wir dadurch kaum schlauer.

Sind es nicht eher die Dinge, die wir selbst erfahren? Blüten, deren wunderbaren Duft wir riechen? Interessante Geschmacksrichtungen, die unsere Geschmacksknospen zum Staunen bringen? Heilkräfte, die wir an uns selbst spüren können? Solche Dinge kann kein noch so gut beschriebenes Buch vermitteln. Deshalb möchte ich Sie mitnehmen auf Entdeckungstour querfeldein durch die Natur, mit allen Sinnen, zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter!

Alle Kurse und Veranstaltungen finden im Roten Land 74 in Wittenberg statt! Da  mein Garten neben dem eigentlichen Raum gleichzeitig auch grüner Seminarraum ist, bitte an wettergerechte Kleidung denken, außerdem gibt es passend zum Roten Land auch einen roten Kater.

Sollten Sie Themen interessieren, möchten aber nicht zu mir kommen, bin ich auch  gern bereit, zu Ihnen zu kommen. Auch Kräutergänge in Privatgärten oder besonderen Landschaften sind möglich. Voraussetzung mdst. 6 Teilnehmer.