Nun ist es endlich soweit. Der neue Lehrgang “Gartentherapie” beginnt noch in diesem Jahr. Am Freitag, den 3. Juli 2020 findet eine Informationsveranstaltung auf dem Landhof Neulingen statt. Wer sich für dieses wirklich interessante Berufsbild interessiert, ist hier sehr gut aufgehoben. Gartentherapie ist mittlerweile in vielen Kliniken und Einrichtungen etabliert und der Bedarf und das Interesses daran steigen zunehmend. Hier vereinen sich zwei Berufsfelder, der Therapeut und der Gärtner. Eine gelungene Kombination, die in der Praxis viel bewirken kann und für einen selbst eine ständige Weiterentwicklung bedeutet.

Alles Weitere findet ihr im nachfolgenden Text:

Helfende Gärten _ Gartentherapie in Sachsen-Anhalt
Symposium – Abschluss Lehrgang 2019-2020 und Information zum Lehrgang 2020-2021 (ab Ende August)
Ort: Landhof Neulingen 19, 39619 Arendsee OT Neulingen

Freitag 3. Juli 2020
11:00 bis 15:00 Uhr
11:00 bis 15:00 Uhr
Begrüßung / Landhof Neulingen Christa Ringkamp
Begrüßung / gARTenakademie Sachsen-Anhalt, Dr. Christoph von Katte

Gartentherapie – Methoden, Wirkungen und gärtnerische Tätigkeiten
Marlit Bromm, Berlin, Gartentherapeutin Berlin (www.leben-und-garten.de )„

Wurzelglück“. Anwendungsgebiete der Gartentherapie
Joana Obenauff, Freiberufliche Gartentherapeutin, Magdeburg
(www.wurzelglueck.de)

Kulinarisches im Garten

Vorstellung der Hausarbeiten der Teilnehmer des 3. Lehrgangs 2019_2020
Fragen und Antworten

15:00 Uhr Ende der Veranstaltung
Die Veranstaltung findet im Garten statt! Bei Regen im GartenCafé.
Anmeldung (Teilnahme ist kostenfrei) an organisation@gartenakademie-sachsen-anhalt.de und für alle Fragen: CRingkamp 0172 300 3375